Sopa de col mallorquina

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g Mischbrot
▪ 100 ml Olivenöl
▪ 2 gewürfelte Zwiebeln
▪ 2 geschälte gehackte Tomaten
▪ 3 zerdrückte Knoblauchzehen
▪ 2 gewürfelte kleine Paprikaschoten
▪ 1 feingeschnittener mittlerer Weißkohl
▪ 2 EL gehackte glatte Petersilie
▪ 1 TL Paprika
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 l kochende Fleischbrühe



Zubereitung

Das Brot in ganz dünne (ca. 3 mm) Scheiben schneiden (das Brot sollte schon etwas trocken sein). In einem Topf das Öl erhitzen und die Brotscheiben darin braten. Wenn sie gebräunt sind, herausnehmen und beiseitestellen.

Im gleichen Öl die gewürfelten Zwiebeln weichdünsten, dann die Tomaten, Knoblauch, Paprikaschoten und Kohl zugeben. Das Gemüse bei starker Hitze einige Minuten dünsten, dann Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer zugeben. Mit der kochenden Brühe übergießen, so daß das Gemüse gerade bedeckt ist. Zum Kochen bringen und 10 Minuten kochenlassen.

Das gebratene Brot zugeben. Jetzt den Deckel auf den Topf legen und köchelnlassen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist, noch mal ungefähr 10 Minuten.

Mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.

Diese Suppe kann auch lauwarm serviert werden.