Sommerkotelett aus der Folie

Zutaten

▪ 1 mittelgroße Zwiebel
▪ 6 Knoblauchzehen
▪ 1 EL Butter
▪ 2 Fleischtomaten (etwa 250 g)
▪ 2 Bund glatte Petersilie
▪ Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 2 EL Öl
▪ 4 Schweinekoteletts





Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei schwacher Hitze weich dünsten, nicht bräunen.

Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Petersilie fein hacken. Mit der Knoblauch-Zwiebel-Mischung und den Tomaten mischen, salzen und pfeffern.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Koteletts beidseitig kurz und kräftig anbraten, salzen und pfeffern.

4 Stück Alufolie mit der Glanzseite nach oben bereitlegen. Je 1 Kotelett darauf legen, mit der Tomatenmischung bedecken und locker einwickeln. Die Nahtstellen gut zusammendrücken.

Die Päckchen auf ein Backblech setzen und im Backofen (Mitte) 20-25 Minuten garen.

Dazu paßt ein bunter Salat mit Schafskäse.