jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Soleier

Soleier

Zutaten

▪ 12 Eier
▪ 70 g Salz





Zubereitung

Eier in 10 Minuten hartkochen und etwas abkühlen lassen.

2 l Wasser erhitzen und Salz darin auflösen.

Die Eier etwas anknacksen, aber nicht pellen, und in ein verschließbares Gefäß geben, Salzlake darübergeben, verschließen und mindestens 24 Stunden ziehenlassen, besser 1 Woche.

Als Beilagen eignen sich Kräuteressig, Senf, Pfeffer, Ketchup, Öl und Worcestersauce.

Hinweise: Soleier werden gepellt, der Länge nach halbiert und das Eigelb vorsichtig herausgenommen, dann werden Essig, Würze und Öl in das Ei gegeben, gepfeffert und das Eigelb wieder hineingelegt, zum Schluß nach Belieben Senf und Ketchup auf die Eierhälften geben und diese auf einmal in den Mund stecken. Dazu trinkt man kühles Bier und in manchen Regionen Korn. Die Eier halten sich in der Lake ca. 14 Tage.

Variante: Verschiedene Kräuter und Gewürze in die Sole geben.