Skånska äpplakagan

Skånska äpplakagan

Zutaten

▪ 3-4 säuerliche Äpfel
▪ 2 Eier
▪ 200 g Zucker
▪ 100 g Weizenmehl
▪ 1 TL Backpulver
▪ 1 handvoll Zucker mit 1-2 EL Zimt
▪ etwas gutgekühlte Butter
▪ etwas Semmelmehl





Zubereitung

Ofen auf 200 °C vorheizen.

Kuchenform mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Eier und Zucker verrühren, bis die Masse schaumig ist, danach Mehl und Backpulver hinzufügen und unterrühren. Teig in die Backform füllen.

Geschälte, entkernte und in Scheiben geschnittene Äpfel mit Zucker und Zimt vermischen und in den Teig legen oder stecken.

Dünne Scheiben von der Butter abhobeln und über die Äpfel legen, bis diese mit Butterscheiben bedeckt sind.

Im Ofen bei 200 °C ca. 40 Minuten backen, bei Bedarf mit Aluminiumfolie abdecken.

Varianten: Ein Teil des Zuckers kann gegen Vanillezucker ausgetauscht werden. Statt der Semmelbrösel können auch Haferflocken verwendet werden.