Senfsüppchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 375 g Stangensellerie
▪ 1 Zwiebel
▪ 40 g Butter
▪ 40 g Mehl
▪ 800 ml Gemüsebrühe
▪ 200 ml trockener Weißwein
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 2 EL mittelscharfer Senf
▪ 1 EL scharfer Senf
▪ 150 g Crème fraîche
▪ etwas Salz
▪ 100 g Sahne
▪ etwas abgeriebene Muskatnuß
▪ etwas Kresse





Zubereitung

Stangensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel feinwürfeln.

Fett im Topf erhitzen, Zwiebel darin glasigdünsten, Mehl anschwitzen, Brühe und Weißwein unter Rühren zugießen. Lorbeerblatt zufügen und 10-15 Minuten auf kleiner Flamme kochen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Stangensellerie zugeben und mitgaren.

Lorbeerblatt entfernen. Senf und Crème fraîche in die Suppe rühren, abschmecken.

Sahne steifschlagen.

Suppe in tiefen Tellern anrichten. Jeweils einen Klecks Sahne in die Mitte geben. Mit Muskat und Kresse bestreut servieren.