Seelachs-Pfanne

Seelachs-Pfanne

Zutaten

für 2 Personen

▪ 300 g Seelachfilet
▪ 1 EL Zitronensaft
▪ 1 TL frischgehackte Zitronenmelisse
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 TL Sonnenblumenöl
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 150 g Blattspinat
▪ etwas Salz
▪ 1 Msp. geriebene Muskatnuß
▪ 100 g Joghurt
▪ 1 EL gehackte Petersilie



Zubereitung

Fischfilet mit Zitronensaft, Zitronenmelisse und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne sanft anbraten. Mit der Gabel in große Stücke teilen. Feingehackte Knoblauchzehe in die Pfanne geben und weiterdünsten. Spinat waschen und in die Pfanne geben, bis die Blätter zusammengefallen sind. Mit Salz und Muskat abschmecken, Joghurt unterrühren und bei ganz schwacher Hitze einige Minuten köchelnlassen.

Mit Petersilie bestreuen.

Dazu paßt Reis.