Seelachs auf Curry-Grünkohl

Seelachs auf Curry-Grünkohl

Zutaten

für 2 Personen

▪ 500 g Grünkohl (gezupft)
▪ 1 Zwiebel
▪ 20 g Ingwer
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1 Apfel
▪ 2 EL Öl
▪ 1/2 TL Currypulver
▪ etwas Salz
▪ 150 ml Gemüsebrühe
▪ 1 Limette
▪ 400 g Seelachs
▪ etwas Cayennepfeffer



Zubereitung

Grünkohl waschen, trockenschleudern und mit einem großen Messer grobhacken. Zwiebel würfeln. Ingwer dünn schälen und feinhacken. Knoblauchzehe feinhacken. Apfel vierteln und entkernen; Viertel in je 3 Spalten schneiden.

Öl in einem flachen Topf erhitzen, Apfelspalten bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten, wenden, mit Currypulver bestäuben, weitere 1 Minute braten und herausheben. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Bratfett glasig dünsten, Grünkohl und etwas Salz zugeben und unter Rühren 5 Minute zusammenfallen lassen. Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten.

Limette waschen und in 6 Scheiben schneiden.

Seelachs trockentupfen, rundum salzen und mit Cayennepfeffer würzen. Fisch auf den Grünkohl setzen, mit Limettenscheiben belegen und zugedeckt bei milder Hitze 6-8 Minuten garziehen lassen.

Äpfel unter den Kohl mischen.