Schweinspfeffer

Zutaten

▪ 1 kg magerer Schweinebraten
▪ 1/4 l Rotwein
▪ 1/4 l Fleischbrühe
▪ 3 EL Schmalz
▪ 1 EL Mehl
▪ 2 Zwiebeln
▪ 4 Gewürznelken
▪ 6 Pfefferkörner
▪ 6 Wacholderbeeren
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 1 Spur Thymian
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Das Fleisch in 5 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und kleinwürfeln.

Das Schmalz zerlassen und die Fleischstücke darin von allen Seiten anbraten. Dann aus dem Topf nehmen und warmstellen.

Im Bratfett die Zwiebelwürfel goldgelb anbraten. Dann noch 2 EL Schmalz in den Topf geben und das Mehl darin solange rösten, bis es goldgelb aussieht. Mit Fleischbrühe und Rotwein auffüllen. Aufkochen. Das angebratene Fleisch und sämtliche Gewürze in den Topf geben und 45 Minuten bei bedecktem Topf garen.

Vor dem Servieren nach Möglichkeit die gröberen Gewürzzutaten entfernen.