Schweinesteak Kongo

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Schweinesteaks
▪ 4 feste Bananen
▪ 2 cl Cognac
▪ 1/4 l süße Sahne
▪ 2 EL Butter
▪ einige Tomaten
▪ etwas Margarine
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Curry
▪ etwas Worcestersauce
▪ etwas Salz
▪ etwas Mehl



Zubereitung

Die Bananen mit der Schale in kochendes Salzwasser legen und 10 Minuten leise kochenlassen.

Die Steaks salzen und pfeffern, in Mehl wenden. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen. Die Steaks darin auf beiden Seiten braten, herausnehmen und warmstellen.

Den Bratensaft mit der Hälfte des Cognacs löschen und der Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Worcestersauce würzig abschmecken und etwas einkochen lassen.

Die Bananen aus dem Wasser nehmen, Schale entfernen und dann der Länge nach halbieren. In einer anderen Pfanne in erhitzter Butter und dem restlichen Cognac die Bananenhälften dünsten.

Die Steaks auf einer Platte anrichten und mit den Bananen und Tomaten garnieren. Die Sauce getrennt servieren.

Dazu Reis oder Pommes frites reichen.