Schweinerouladen

Zutaten

▪ 2 EL scharfer Senf
▪ 1 Messerspitze Paprika
▪ 1 Messerspitze Kümmel
▪ 4 Schweineschnitzel
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 1 kg rohes Sauerkraut
▪ 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
▪ einige Wacholderbeeren
▪ Öl
▪ Schweineschmalz
▪ 1 Glas Weißwein





Zubereitung

In einem Mörser Senf, Paprika und Kümmel gut mischen. Die Schweineschnitzel salzen, pfeffern und mit der Senfmischung bestreichen. Mit dem gewaschenen Sauerkraut, den Zwiebelringen und 2 Wacholderbeeren belegen, aufrollen und mit Lebensmittelgarn fixieren.

Fett in einer Kasserolle heiß werden lassen und die Rouladen Farbe annehmen lassen. Den Rest des Sauerkrauts dazugeben, mit einem Glas Weißwein und etwas Wasser begießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1 Stunde köchelnlassen.

Eventuell geschälte Kartoffeln mit dem Sauerkraut garen.