Schweinerippchen mit Mus-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 600 g Dicke Rippe (Schweinerippchen) ohne Knochen
▪ 1,5 l Fleischbrühe
▪ 1 Tasse Semmelbrösel
▪ 30 g Butterschmalz
▪ 200 g Kirschkonfitüre
▪ 200 g Pflaumenmus
▪ 1/4 l trockener Weißwein
▪ 1/2 TL Nelken-Pulver
▪ 1 TL Zimt
▪ 1 EL feingeschnittene Zitronenschale
▪ 1 EL Zucker
▪ 1 TL Zimt





Zubereitung

Die Fleischbrühe in einem Topf aufkochen. Schweinerippchen zugeben und ca. 60 Minuten leicht köcheln. In der Brühe erkalten lassen.

Das Fett abschöpfen, die Rippchen herausnehmen und trockentupfen. Rundherum mit dem abgeschöpften Fett bestreichen und dick mit Semmelbröseln bestreuen, fest andrücken. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Schweinerippe darin rundherum goldbraun braten.

Kirschkonfitüre, Pflaumenmus, Wein, 1/4 l Wasser, Nelken und Zimt vermischen, erhitzen und etwas einkochen lassen.

Zum Servieren die Schweinerippchen aufschneiden und auf eine Platte legen.

Mit Sauce umgießen und mit Zitronenschale, Zucker und Zimt bestreuen.

Als Beilage eignet sich Bauernbrot.