Schweinelende mit Blaubeersalsa

Zutaten

▪ 500 g Schweinelende
▪ 250 g Blaubeeren
▪ 1 Limone
▪ ca. 3 cm Ingwerwurzel
▪ 1 rote Chilischote
▪ 2-3 EL Olivenöl
▪ etwas Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen





Zubereitung

Vom Fleisch eventuell die Haut entfernen und in Medaillons schneiden.

Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Von der Limone die Haut abziehen, danach auspressen. Ingwer schälen und reiben. Chilischote halbieren, entkernen und feinhacken. Die Blaubeeren pürieren.

In einer Schüssel die Limonenzesten, Limonensaft, Ingwer und Chili mit den pürierten Blaubeeren vermischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Vor dem Servieren unter Rühren langsam das Olivenöl untermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In der Pfanne Butterschmalz erhitzen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, von beiden Seiten anbraten und dann bei kleiner Hitze fertiggaren. In Alufolie gehüllt 5 Minuten ruhenlassen und dann mit der Blaubeersalsa servieren.