jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Schweinelende im Speckmantel

Schweinelende im Speckmantel

Zutaten

▪ 600 g Schweinefilet
▪ 150 g Frühstücksspeck
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Butterschmalz
▪ etwas Olivenöl
▪ 500 g Champignons
▪ 1 Zwiebeln
▪ 500 ml Sahne
▪ 200 ml trockener Weißwein
▪ etwas Petersilie
▪ etwas Mehl



Zubereitung

Filets von Sehnen und Fett befreien, in ca. 4-5 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer von allen Seiten würzen. Frühstücksspeck in der Breite der Filets auslegen, Fleisch daraufsetzen, mit Speck ummanteln und mit Holzspießen befestigen.

Olivenöl und Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Fleischpäckchen kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech geben und im Ofen bei 200 °C etwa 10 Minuten weitergaren. Das Fleisch sollte innen noch leicht rosa und saftig sein.

Champignons und Zwiebel putzen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer hohen Pfanne oder einem Saucentopf erhitzen und Zwiebeln glasigdünsten. Champignons dazugeben, anbraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Weißwein angießen, einkochen lassen, Sahne dazugeben und ca. 5-10 Minuten köchelnlassen. Abschmecken und eventuell mit Mehlbutter binden.

Filets mit der Champignon-Rahmsauce servieren.

Dazu passen Kroketten.