Schweinefleischschnitten in Wein

Zutaten

für 4 Personen

▪ 800 g Schweinefleisch
▪ 200 ml Weißwein
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 50 g Mehl
▪ 100 ml Öl
▪ 3 Scheiben Zitrone

Zubereitung

Die Fleischscheiben werden gesalzen, gepfeffert und in einer Jenaer Form nebeneinandergelegt. Man gießt den Wein darauf und läßt alles einige Stunden stehen.

Danach wird das Fleisch aus dieser Beizbrühe genommen, mit einem Küchentuch abgetrocknet, in Mehl gewälzt und in wenig Fett gebraten.

Man schichtet es in eine feuerfeste Form, gießt den Wein (mit welchem das Fleisch gebeizt wurde) dazu, sowie ein wenig Wasser, legt obenauf die Zitronenscheiben und dünstet auf kleiner Flamme weich.