jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Schweinefleisch-Möhrengulasch

Schweinefleisch-Möhrengulasch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Schweinefleisch
▪ 500 g Möhren
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 EL Öl
▪ 3-4 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ 2 TL Currypulver
▪ 2 EL Tomatenmark
▪ 200 ml trockener Weißwein
▪ 750 ml Brühe
▪ 1-2 Lorbeerblätter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Möhren mit einem Sparschäler abziehen und anschließend in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schweinefleisch in Würfel schneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen, Fleischwürfel ringsum anbraten, Zwiebelwürfel hinzugeben und kurz mitschmoren. Topf zur Seite ziehen, Paprikapulver und Curry darüberstäuben und mit einem Rührlöffel einrühren. Tomatenmark unterrühren. Möhrenscheiben in den Topf geben, Weißwein darübergießen, unterheben, Topf auf die Kochplatte zurückschieben und alles aufkochen lassen. Brühe und Lorbeerblätter hinzugeben, aufkochen, Temperatur zurückschalten und Gulasch zugedeckt in etwa 90 Minuten fertiggaren lassen. Dazwischen immer wieder nachsehen, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist. Dabei sollte gegen Ende der Garzeit das Ragout soweit eingedickt sein, daß man keine zusätzliche Bindung mit Mehl oder Stärkemehl mehr braucht. Gulasch mit Salz, Pfeffer, Curry und vielleicht mit wenig Wein würzen.