Schweinefilet mit gefüllten Champignons

Zutaten

▪ 800 g Schweinefilet
▪ 1/8 l Sahne
▪ 8 große Champignons
▪ 4 Zwiebeln
▪ 100 g gewürfelter magerer Speck
▪ 1 EL Butter
▪ 1/2 Bund Petersilie
▪ 100 g Gouda
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat





Zubereitung

Das Schweinefilet mit Pfeffer und Salz würzen. Butter in einem Bräter auslassen, das Fleisch anbraten, 2 EL Wasser dazugeben und ca. 20 Minuten im geschlossenen Bräter bei reduzierter Hitze garen, dann warmstellen. Die Sauce anschließend mit Sahne binden.

Die Champignons von den Stielen befreien und zur Seite stellen. Stiele und Zwiebeln feinhacken, mit dem gewürfelten Speck in einer Pfanne mit Butter anbraten. Abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Petersilie hacken, Käse in dünne Streifen schneiden, zu der Farce geben und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Farce in die Champignonköpfe füllen, in eine gebutterte Auflaufform setzen und im Ofen bei 200 °C 10 Minuten garen.

Filet aufschneiden, zusammen mit den Champignons und der Sauce servieren.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.