jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Schwedischer Heringssalat

Schwedischer Heringssalat

Zutaten

für 4 Personen

▪ 3 Salzheringe
▪ 250 g Pellkartoffeln
▪ 2 Äpfel
▪ 100 g Gewürzgurken
▪ 200 g eingelegte rote Bete
▪ 2 hartgekochte Eier
▪ 1 EL gehackter Dill

für die Salatsauce
▪ 1 l Fleischbrühe
▪ 6 EL Weinessig
▪ 3 EL Öl
▪ 1 EL Zucker
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 TL Ingwer-Pulver
▪ 1 EL scharfer Senf





Zubereitung

Die Heringe unter fließendem Wasser säubern, zum Entsalzen vollständig mit Wasser bedecken und über Nacht stehenlassen.

Herausnehmen, abtrocknen und die Haut abziehen. Die Gräten entfernen und die Filets würfeln. In eine große Schüssel geben.

Die Kartoffeln pellen und die Äpfel schälen. Ebenso wie die Gewürzgurken und die roten Bete in Würfel schneiden und zum Hering in die Schüssel geben.

Alle Zutaten für die Sauce mit einem Schneebesen verrühren, über die Salatzutaten gießen und mit einem Löffel vorsichtig unterheben. Wenn nötig nachsalzen (Der Salzgehalt ist von den Heringen abhängig.). Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Mit den in Scheiben geschnittenen Eiern und dem Dill garnieren.