Schwedische Fleischbällchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 Brötchen
▪ 1 kleine rote Zwiebel
▪ 450 g Rinderhackfleisch
▪ 1 TL Salz
▪ 1 TL gemahlener Piment
▪ 4 Eigelb
▪ 4-5 EL Bratfett



Zubereitung

Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel feinwürfeln oder -reiben.

Hackfleisch, gut ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Salz, Piment und Eigelb zu einem glatten Fleischteig verarbeiten. Mit nassen Händen Bällchen von ca. 2 1/2 cm Durchmesser formen.

Bratfett in einer Pfanne erhitzen, die Fleischbällchen auf mittlerer Flamme portionsweise rundum braunbraten.

Dazu schmecken Kartoffelpüree und Preiselbeer-Kompott.