Schokoladen-Creme-Torte

Schokoladen-Creme-Torte

Zutaten

für den Teig
▪ 5 Eier
▪ 200 g Zucker
▪ 125 g Mehl
▪ 125 g Stärke
▪ 1 Messerspitze Backpulver
▪ 1 Packung Vanillinzucker

für die Creme
▪ 1/2 l Schlagsahne
▪ 2 EL Zucker
▪ 1 EL Rum
▪ 50 g Schokoladenraspeln
▪ 3 EL Kakao

zum Bestreichen
▪ 200 g Schokoladen-Fettglasur





Zubereitung

Eier, Zucker und Vanillinzucker in eine Schüssel geben und schlagen, bis die Masse cremig ist. Das mit Backpulver und Speisestärke vermischte Mehl darübersieben und unter die Eimasse rühren. In eine gefettete Springform füllen und bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.

Die Schlagsahne aufschlagen, 4/5 davon mit Schokoladenraspeln, Kakao und Rum mischen. Den erkalteten Boden zweimal durchschneiden, mit Schokoladensahne füllen.

Die Schokoladen-Fettglasur im Wasserbad lösen und die Torte damit außen bestreichen. Abkühlen lassen und mit der restlichen Schlagsahne Tupfen aufspritzen.