Schoko-Omelett mit Erdbeeren

Zutaten

für 2 Personen

▪ 250 g Erdbeeren
▪ 1 Ei
▪ 50 ml Milch
▪ 1 EL Mehl
▪ 1 TL Kakaopulver
▪ 1 Msp. feingeriebene Orangenschale
▪ 1 TL Zucker
▪ etwas Salz
▪ 2 TL Rapsöl
▪ 1 TL Puderzucker



Zubereitung

Erdbeeren waschen, entkelchen und in dünne Scheiben schneiden. Ei trennen.

Eigelb in einer Schüssel mit Milch verquirlen. Mehl und Kakaopulver darüber sieben und Orangenschale und Zucker klümpchenfrei unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

In einer beschichteten Pfanne Rapsöl mittelstark erhitzen und nebeneinander 2 kleine Omeletts in die Pfanne gießen, nach 2-3 Minuten wenden und in weiteren 2 Minuten fertigbacken. Omeletts auf 2 Teller gleiten lassen.

Auf jedes Omelett die Hälfte der Erdbeeren geben, zusammenklappen und mit Puderzucker bestäuben.