Schnitzelchen mit jungem Knoblauch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 kleine Schweineschnitzel à ca. 80 g
▪ 2 EL Olivenöl
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Cayennepfeffer
▪ 2 junge Knoblauchknollen
▪ 1 Bund Salbei
▪ 1 l trockener Rotwein





Zubereitung

Die Schnitzel waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten braten.

Die Knoblauchzehen abziehen.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer kräftig würzen.

Den Knoblauch im verbliebenen Fett andünsten, er soll nur ganz leicht Farbe nehmen. Die gewaschenen Salbeiblättchen zugeben und nur ganz kurz mitdünsten. Dann mit dem Rotwein ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Schnitzel noch einmal in die Pfanne geben und in der Sauce kurz durchziehen lassen.

Dazu paßt als Beilage Stangenweißbrot.