Schnitter-Suppe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Schweinshaxen
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 200 ml saure Sahne
▪ 50 g Mehl
▪ 1 Eigelb
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Salz
▪ etwas Zitronensaft





Zubereitung

Die gereinigten Schweinshaxen werden mit Salz, Knoblauch und Pfeffer eingerieben und in Wasser weichgekocht.

Das Fleisch wird von den Knochen befreit und in Würfel geschnitten.

Die saure Sahne wird mit Mehl und Eigelb verrührt und unter ständigem Rühren in die heiße Suppe einlaufen gelassen ohne auszukochen.

Die Fleischwürfel werden hineingegeben, und mit einigen Tropfen Essig oder Zitronensaft wird ein säuerlicher Geschmack erreicht.