Schneebällchen

Schneebällchen

Zutaten

▪ 3 Eiweiß
▪ 1 Prise Salz
▪ 100 g Zucker
▪ 200 g Kokosflocken
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ etwas Puderzucker





Zubereitung

Eiweiß und Salz steifschlagen. Die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. 1/4 der Baiser-Masse zur Seite stellen.

Den restlichen Zucker, Vanillezucker und die Kokosflocken zur Eischnee-Zuckermasse geben. Mit den Händen kleine Kugeln (3 cm Durchmesser) formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Oberfläche der Kugeln mit der beiseite gestellten Baiser-Masse bestreichen, bei 140-150 °C (Umluft 125-140 °C) 15-20 Minuten backen.

Die Schneebällchen nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Tip: Frisch schmecken die Schneebällchen besonders gut. Sie lassen sich aber in einer Dose gut verschlossen, kühl und trocken auch 2 Wochen aufbewahren.