jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Schlesischer Mohnkuchen

Schlesischer Mohnkuchen

Zutaten

für den Teig
▪ 500 g Mehl
▪ 30 g Hefe
▪ 1/4 l Milch
▪ 60 g Zucker
▪ 80 g Butter
▪ 1 Ei
▪ etwas Salz
▪ etwas abgeriebene Zitronenschale

für die Füllung
▪ 200 g gemahlener Mohn
▪ 1 Tasse heiße Milch
▪ 100 g Zucker
▪ etwas abgeriebene Zitronenschale
▪ 1 Ei

für die Streusel
▪ 170 g Butter
▪ 150 g Zucker
▪ 250 g Mehl





Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen, die Hefe hineinbröckeln und mit lauwarmer Milch auflösen. Nach 1/4 Stunde die übrigen Zutaten zugeben und einen trockenen Hefeteig schlagen. Nochmals gehenlassen, ausrollen und in eine Springform geben. Der Rand sollte ca. 4 cm hoch sein.

Den Mohn mit heißer Milch übergießen, etwas quellenlassen, mit Zucker, etwas abgeriebener Zitronenschale und 1 Ei vermischen. Diese Fülle auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.

Die Butter mit dem Zucker gut vermischen. Das Mehl kurz unterwirken, in der Hand zu Streusel verreiben und auf den Mohn streuen.

Bei Mittelhitze backen.