„Schlanke“ Quarktorte

"Schlanke" Quarktorte

Zutaten

▪ 200 g Mehl
▪ 120 g Margarine
▪ 70 g Zucker
▪ 1 Eigelb

für die Füllung
▪ 500 g Quark
▪ 500 g Dosenpfirsiche (Mandarinen, Kirschen o.ä. sind auch geeignet)
▪ 1/4 l Milch
▪ 8 Blatt Gelatine
▪ 2 Eigelb
▪ 3 Eiweiß
▪ etwas Zitronenschale
▪ etwas Zucker



Zubereitung

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten, an kühlem Ort etwas ruhenlassen.

Eine runde Platte (26 cm) ausrollen, auf einem gefettetem Blech 12-15 Minuten bei 200 °C (Umluft 180 °C) backen.

Quark mit Milch, Eigelb, Zucker und Zitronenschale glattrühren. Gelatine nach Anweisung zubereiten und unter die Quarkmasse rühren, diese an einen kühlen Ort stellen.

Einen Tortenring um den erkalteten Tortenboden legen.

Sobald die Quarkmasse dicklich geworden ist, das steifgeschlagene Eiweiß unterrühren und 1/3 davon auf den Boden verteilen. Das Obst auflegen und kurz mit festwerden lassen. Den Rest der Quarkmasse auffüllen, im Kühlschrank festwerden lassen.