Schellfisch auf Zwiebeln

Schellfisch auf Zwiebeln

Zutaten

▪ 500 g Zwiebeln
▪ 500 g Kartoffeln
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ einige Pfefferkörner
▪ 1 kg Schellfisch
▪ 1 Zitrone
▪ 1/2 l Gemüsebrühe



Zubereitung

Zwiebeln und Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, in eine feuerfeste Form geben, Lorbeerblatt zugeben und mit Pfefferkörnern bestreuen. Schellfisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, auf Zwiebel-Kartoffel-Bett legen, mit Brühe übergießen, Form verschließen, im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 3/4 Stunde garen und in der Form servieren.