Schellfisch auf Zwiebeln

Schellfisch auf Zwiebeln

Zutaten

▪ 500 g Zwiebeln
▪ 500 g Kartoffeln
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ einige Pfefferkörner
▪ 1 kg Schellfisch
▪ 1 Zitrone
▪ 500 ml Gemüsebrühe



Zubereitung

Zwiebeln und Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, in eine feuerfeste Form geben, Lorbeerblatt zugeben und mit Pfefferkörnern bestreuen. Schellfisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, auf Zwiebel-Kartoffel-Bett legen, mit Brühe übergießen, Form verschließen, im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 3/4 Stunde garen und in der Form servieren.