Scharfe Hähnchenbrust

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 rote Chilischote
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 8 EL Öl
▪ 4 Hähnchenbrustfilets à 200 g
▪ 1 rote Zwiebel
▪ 400 g Möhren
▪ 2 Chicorée
▪ 200 g Joghurt
▪ 1-2 TL abgeriebene Limettenschale
▪ 2 EL Schnittlauch-Röllchen
▪ 100 ml Hühnerbrühe
▪ 1-2 TL Limettensaft
▪ etwas Salz
▪ 1 Prise Zucker





Zubereitung

Chilischote längs halbieren und mit den Kernen in halbe Ringe schneiden. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Beides mit Öl verrühren.

Hähnchenbrustfilets in eine Form geben, mit Chili-Öl mischen und zugedeckt 30 Minuten marinieren.

Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Möhren schälen und schräg in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Chicorée längs halbieren, vom Strunk befreien und in 2 cm breite Streifen schneiden.

Joghurt mit Salz und Limettenschale würzen, Schnittlauchröllchen untermischen.

Hähnchenbrustfilets aus dem Öl nehmen, kurz abtropfen lassen, in einer heißen Pfanne anbraten und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Minuten braten.

1 EL des Chili-Öls in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Möhren darin andünsten, Hühnerbrühe zugießen und geschlossen 6-7 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, mit Salz, Zucker und Limettensaft würzen, Chicorée untermischen.

Gemüse mit Fleisch und Joghurt servieren.