Scharfe Gulaschsuppe

Zutaten

für 10 Personen

▪ 1,25 kg mageres Rindfleisch aus der Keule
▪ 1 kg Zwiebeln
▪ 100 g Schweineschmalz
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 20 g Paprika, edelsüß
▪ 1 l Brühe
▪ 2 rote Paprikaschoten (ca. 400 g)
▪ 2 grüne Paprikaschoten (ca. 400 g)
▪ 750 g Kartoffeln
▪ 1 kg Fleischtomaten
▪ 4 Knoblauchzehen
▪ etwas Cayennepfeffer
▪ etwas Paprika, rosenscharf





Zubereitung

Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln.

Fleisch in kleinen Portionen in heißem Schmalz sehr scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, in einen großen Schmortopf geben. Ist das ganze Fleisch angebraten, Zwiebelwürfel dazugeben und mitschmoren, bis sie glasig sind. Das Paprikapulver unterrühren und sofort 1/4 l Brühe dazugießen. Alles zugedeckt bei mäßiger Hitze 30 Minuten schmoren.

Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und gut waschen, dann in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, waschen, in Stifte schneiden. Tomaten brühen, abschrecken, häuten und vierteln.

Die Hälfte der Tomaten mit dem Paprika, den Kartoffeln, dem durchgepreßten Knoblauch und der restlichen Brühe zum Fleisch geben. Zugedeckt weitere 60 Minuten schmoren, zwischendurch umrühren, damit die Suppe nicht ansetzt. Danach mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Rosenpaprika scharf abschmecken. Die restlichen Tomaten untermischen und noch 5 Minuten mit erhitzen.

Mit Bauernbrötchen oder Stangenbrot servieren.