jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Saiblings-Filet mit Blattspinat und Paprikacreme

Saiblings-Filet mit Blattspinat und roter Paprikac

Zutaten

für 4-8 Personen

▪ 2 Saiblinge oder 8 Saiblings-Filets
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 2 EL Butter

für die Paprikacreme
▪ 2 große rote Paprikaschoten
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 250 ml trockener Weißwein
▪ 250 ml Gemüsebrühe
▪ 6 EL Olivenöl
▪ 1/2 Bund frischer Thymian
▪ Saft von 1/2 Zitrone
▪ etwas eiskalte Butter

für den Spinat
▪ 500 g junger Blattspinat
▪ 1 EL Butter
▪ etwas frischgeriebene Muskatnuß



Zubereitung

Saibling unter fließendkaltem Wasser abschuppen, ausnehmen, ganz kurz unter fließendkaltem Wasser abspülen, trockentupfen und filetieren, Gräten sorgfältig ziehen. Fischfilet unter fließendkaltem Wasser waschen und trockentupfen.

Paprikaschoten waschen, trockentupfen, halbieren, Kerngehäuse und Stielansatz entfernen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und feinhacken. Thymian waschen, trockenschütteln und Blätter abstreifen.

Einen kleinen Topf erhitzen, Olivenöl heißwerden lassen, Paprikawürfel und Knoblauch zugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und auf die Hälfte reduzieren, mit Gemüsebrühe aufgießen und Paprikawürfel weichköcheln lassen. Ist der Paprika weich, feinpürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und warmstellen.

Blattspinat waschen und feste Stiele entfernen, dies ist bei frischem sehr jungem Spinat überflüssig.

Eine Pfanne erhitzen, Butter aufschäumen lassen, Blattspinat zugeben und anschwitzen, Blätter unter gelegentlichem Rühren zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken und warmstellen.

Eine Fischpfanne erhitzen und Olivenöl mit Butter heißwerden lassen.

Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen, mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze knusprigbraten, wenden, Pfanne von der Herdplatte ziehen und in der Restwärme durchziehen lassen.

Paprikacreme nochmals erhitzen, mit den in Stücke geschnittenen Butterstücken gut vermischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten, darauf je 1/2 oder 1 Saiblings-Filet legen. Paprikacreme in kleine Servierschüsseln füllen und neben dem Gericht auf dem Teller plazieren und sofort servieren.