Safran-Nudeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 kleine Schalotten
▪ 1 EL Öl
▪ etwas Butter
▪ 320 g Kurz-Teigwaren
▪ 150 ml trockener Weißwein
▪ 2 Pck. Safran
▪ 1 1/2 l Brühe
▪ etwas Salz
▪ 1 Bund glatte Petersilie
▪ 3 EL geriebener Käse



Zubereitung

Schalotten feinwürfeln, in Öl und Butter dünsten, Nudeln dazugeben, anrösten, mit Wein ablöschen und verdunsten lassen. Safran in 1 Schöpflöffel Brühe auflösen und zu den Nudeln geben. Nach und nach immer wieder Brühe hinzufügen, bis die Nudeln bißfest sind. Mit Butter verfeinern, mit Salz abschmecken, gehackte Petersilie und Käse darüberstreuen.