Sächsisches Zwiebelfleisch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Rindfleisch
▪ 500 g Schweineknochen mit Fleisch
▪ 1 kg Zwiebeln
▪ 30 g Butter
▪ 4 altbackene Semmeln
▪ 1 Msp. Zucker
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Kümmel





Zubereitung

Die Zwiebeln feinschneiden, in der Butter mit gerade eben soviel Wasser dünsten, daß sie bedeckt sind.

Die Schweineknochen gesondert in Wasser kochen, die Semmeln und das Rindfleisch in Scheiben schneiden.

Die Rindfleischscheiben auf die Zwiebeln legen und mitdämpfen. Sobald sie weich sind, die Semmelscheiben dazulegen, Schweinebrühe zugießen und zusammen leicht durchkochen.

Jetzt erst durchrühren, würzen, anrichten.