Rumpsteak mit Meerrettich-Kruste

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Rumpsteaks à 200 g
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 8 TL Meerrettich aus dem Glas
▪ 1/2 Bund Petersilie
▪ 1 EL gehackter Thymian
▪ 75 g Semmelbrösel
▪ 3 EL Butterschmalz





Zubereitung

Steaks trockentupfen, Fett-Rand mehrfach einschneiden, auf beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Meerrettich bestreichen.

Petersilie waschen und trockenschütteln, Blätter abzupfen und feinhacken, mit Thymian und Semmelbröseln mischen.

Steaks in Bröseln wenden, dabei Brösel gut andrücken.

Die Hälfte des Butterschmalzes in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 2 Steaks bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten, herausnehmen und warmhalten, dann restliche Steaks mit restlichem Schmalz braten.