jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Rumänische Karpfensteaks

Rumänische Karpfensteaks

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Karpfen in Steaks
▪ 1 TL Paprikapulver
▪ etwas Mehl
▪ 200 ml Öl
▪ 4 Tomaten
▪ 3 Zwiebeln
▪ 2 Zitronen
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ 300 ml Weißwein
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Die Karpfensteaks mit Salz und Pfeffer würzen, mit Paprikapulver einreiben und in Mehl wenden. Im Öl beidseitig anbraten. In einer feuerfesten Form anrichten.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und im Öl anbräunen. Die Tomaten enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden; diese den Zwiebelringen zufügen und zusammen andünsten. Diese Mischung beim Anrichten über die Karpfensteaks verteilen.

In einer Tasse das Tomatenmark mit dem Wein und dem restlichen Öl vermischen und über den Fisch gießen, das Lorbeerblatt auflegen.

Die Form zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 1/2 Stunde lang garen.

Beim Servieren den Fisch auf Teller verteilen und mit Zitronenscheiben garnieren.

In Rumänien reicht man dieses Gericht als Kaltspeise zum Abendessen mit Bauernbrot und trockenem Weißwein.