Rum-Rosinen-Bissen

Rum-Rosinen-Bissen

Zutaten

▪ 150 g Rosinen
▪ 3 EL Rum
▪ 80 g Zucker
▪ 125 g weiche Butter
▪ 2 kleine Eier
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Prise gemahlene Nelken
▪ 1 Prise Backpulver
▪ 250 g Mehl
▪ 2 EL Puderzucker





Zubereitung

Die Rosinen waschen, mit Rum übergießen und mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Butter schaumigrühren, dann Zucker, Eier, Salz und Nelken zugeben. So lange rühren, bis die Masse weiß und cremig wird. Nach und nach die Rumrosinen und das gesiebte Mehl unterrühren.

Teig in einen Spritzbeutel geben und in gebutterte Pralinenförmchen spritzen oder in kleine Backförmchen füllen und im vorheizten Backofen bei 200 °C 10-20 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker oder Kakao bestäuben.