Rote Minestrone

Zutaten

für 3 Personen

▪ 100 g durchwachsener Speck
▪ 2 Zwiebeln
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 150 g grüne Bohnen
▪ 100 g Staudensellerie
▪ 300 g Tomaten
▪ 2 EL Olivenöl
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ etwas Zucker
▪ 600 ml Geflügelbrühe
▪ 100 g Suppennudeln
▪ 4 Stiele Oregano
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 3 EL geraspelter Parmesan



Zubereitung

Speck, Zwiebeln und Knoblauch feinwürfeln. Bohnen putzen und halbieren. Sellerie putzen, entfädeln und in 1/2 cm breite Stücke schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien und in grobe Stücke schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Speck 3-4 Minuten knusprig braten, Hälfte herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Minuten mitbraten. Tomatenmark und 1 Prise Zucker einrühren und kurz mitdünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Bohnen, Sellerie, Tomaten, Nudeln und 2 Stiele Oregano zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten garen.

Blättchen von den restlichen Oregano-Stielen abzupfen.

Minestrone mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Oregano, restlichem Speck und Parmesan bestreut servieren.