Rote Grütze mit Vanillesauce

Zutaten

für 6 Personen

für die Rote Grütze
▪ 800 g frische gemischte Beeren (Brombeeren, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren)
▪ 250 ml Rotwein
▪ 50 g Zucker
▪ Schale von 1 unbehandelten Zitrone
▪ 3 EL Speisestärke

für die Vanillesauce
▪ 1 Vanilleschote
▪ 750 ml Milch
▪ 1 1/2 EL Speisestärke
▪ 60 g Zucker
▪ 1 Ei
▪ 2 Eigelb





Zubereitung

Die Beeren in einem Sieb abspülen und von Rispen und Stielen befreien. Von dem Rotwein 5 EL abnehmen und mit der Speisestärke verrühren.

In einem Topf den restlichen Rotwein mit dem Zucker und der Zitronenschale zum Kochen bringen. Alle Beeren und die angerührte Speisestärke hinzufügen und unter häufigem Rühren kurz aufkochen lassen. Die Grütze in Portionsschälchen füllen und kaltstellen.

Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Von der Milch 3 EL abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Die übrige Milch mit dem Mark und der Schote zum Kochen bringen und wieder etwas abkühlen lassen.

Zucker, Ei und Eigelbe schaumigrühren. Mit der angerührten Stärke unter die Milch rühren und alles einmal aufkochen lassen. Die Schote entfernen und die Sauce kaltstellen.