jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Rotbarschfilets in Zitronen-Sahne-Sauce

Rotbarschfilets in Zitronen-Sahne-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 EL Butter
▪ 1 gehackte kleine Zwiebel
▪ 1 zerdrückte Knoblauchzehe
▪ 1 gewürfelte gehäutete Tomate
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 Rotbarschfilets à 175 g
▪ 1 Eigelb
▪ 4 EL Schlagsahne
▪ 2 EL Zitronensaft
▪ 120 g Champignons in Scheiben
▪ etwas glatte Petersilie





Zubereitung

Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin 3-4 Minuten glasigdünsten, den Knoblauch zugeben und 30 Sekunden andünsten, dann Champignons, Tomate und Tomatenmark zugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischfilets würzen, auf das Gemüse legen und 150 ml Wasser zugießen, aufkochen und abgedeckt bei mittlerer bis niedriger Hitze 10 Minuten köchelnlassen, bis der Fisch gar ist.

Die Fischfilets herausnehmen, auf eine Servierplatte legen und warmhalten.

Die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen und die Sauce unter Rühren einkochen.

Eigelb, Sahne und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel miteinander verquirlen und langsam in die Sauce einrühren, vom Herd nehmen und über den Fisch löffeln.

Mit Petersilie garnieren.