jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Rotbarsch mit Ananas-Curry-Sauce

Rotbarsch mit Ananas-Curry-Sauce

Zutaten

▪ 800 g Rotbarschfilet
▪ etwas Salz
▪ etwas Zitronensaft
▪ 800 g Ananas in Scheiben (frisch oder aus der Dose)
▪ 2 EL Mehl
▪ 2 EL Butterschmalz
▪ 500 g Champignons
▪ 30 g Butter
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 3 EL Mayonnaise
▪ 2 TL Currypulver



Zubereitung

Rotbarschfilets waschen, trockentupfen, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und durchziehen lassen.

Ananasscheiben abtropfen lassen und Saft aufbewahren.

Rotbarschfilets in Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen und Filets von beiden Seiten braten.

Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Champignons hineingeben, salzen, pfeffern und beides auf einer Platte anrichten und warmhalten.

Ananasscheiben anbraten und auf den Rotbarschfilets anrichten.

Ananassaft, Mayonnaise und Currypulver verrühren und erwärmen (nicht kochen); die Sauce sollte eine sämige Konsistenz erhalten.