Rosmarinkartoffeln

Rosmarinkartoffeln

Zutaten

für 2 Personen

▪ 600 g kleine Kartoffeln
▪ 2 Rosmarinzweige
▪ 2 Knoblauchzehen (oder mehr)
▪ etwas Olivenöl
▪ etwas Salz





Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und samt Schale halbieren. Knoblauch schälen und vierteln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln auf der Schnittfläche anbraten. Die Temperatur sollte nicht zu hoch sein, damit sie nicht schwarz werden. Für ca. 10-15 Minuten braten, bis die Schnittflächen der Kartoffeln knusprig braun sind.

Zusammen mit dem Öl in eine Auflaufform geben, Rosmarin und Knoblauch darübergeben und kräftig salzen.

Die Rosmarinkartoffeln im Ofen bei 180 °C für 10-15 Minuten garziehen lassen. Die Garzeit hängt stark von Kartoffelsorte ab. Daher zwischendurch probieren und ggf. etwas kürzer oder länger backen.