Rosmarin-Sardinen mit Chili

Rosmarin-Sardinen mit Chili

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 küchenfertige Sardinen à ca. 125 g
▪ 2 Zweige Rosmarin
▪ 1/2 Chilischote
▪ etwas Salz
▪ 4 EL Olivenöl



Zubereitung

Sardinen innen und außen abspülen und trockentupfen. Rosmarin waschen, trockenschütteln und in je 4 Stückchen schneiden. Sardinen mit Rosmarin füllen und Öffnungen mit Zahnstochern zustecken.

Chilischote längs halbieren, waschen, entkernen, feinhacken und in einer kleinen Schüssel mit etwas Salz und Olivenöl verrühren. Sardinen mit Chili-Öl bestreichen.

Je 2 lange Grillspieße parallel vorsichtig so in 4 Sardinen stecken, daß sich die Fische mit einem Handgriff wenden lassen, und auf dem heißen Grill von jeder Seite etwa 4-5 Minuten garen.