Rosenkohlragout

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g mageres Rindfleisch
▪ 1 Zwiebel
▪ 5 Pfefferkörner
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 600 g Rosenkohl
▪ 250 g Möhren
▪ 250 g Champignons
▪ 50 g Butter
▪ 40 g Mehl
▪ 50 g Crème fraîche
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Rindfleisch in 3/4 l Wasser mit Zwiebel, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und etwas Salz ca. 90 Minuten garen. Während der letzten 15 Minuten geputzten, gewaschenen Rosenkohl, geschälte, gewaschene und in Stifte geschnittene Möhren sowie geputzte, geviertelte Champignons mitgaren.

Fleisch herausnehmen, mundgerecht würfeln. Brühe mit Gemüse durch ein Sieb gießen, Brühe auffangen.

Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren. Mit Fleischbrühe auffüllen, aufkochen lassen.

Soße mit Salz, Pfeffer und Crème fraîche abschmecken. Fleischwürfel und Gemüse darin erhitzen.

Dazu schmecken Kartoffeln.