Rosenkohl mit Sahne

Rosenkohl mit Sahne

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Rosenkohl
▪ 50 g Butter
▪ 6 EL Crème fraîche
▪ etwas frischgeriebene Muskatnuß
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung

Rosenkohl waschen, äußere Blätter entfernen, am Strunk ein kleines Kreuz schneiden, in kochendes Wasser geben und ca. 15 Minuten blanchieren, abseihen und in einen Topf mit sehr heißer Butter geben, würzen, vorsichtig durchmischen, damit jede Kohlsprosse mit Butter benetzt wird. Sahne dazugeben, abschmecken und evtl. nachwürzen. Feingewiegte Petersilie dazugeben, nicht mehr kochenlassen.

Eignet sich als Beilage zu Fleischgerichten.