Rindfleischeintopf mit Kartoffeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 3 mittelgroße Karotten
▪ 800 g Kartoffeln
▪ 1 Prise Kümmel
▪ 2 Stangen Lauch
▪ 1 EL Mehl
▪ 3 EL Obers
▪ 2 EL Öl
▪ 1 Prise Pfeffer, frischgemahlen
▪ 500 g Rindfleisch
▪ 1 Prise Salz
▪ 200 ml Brühe



Zubereitung

Fleisch würfelig schneiden, salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Öl kräftig rundum anbraten.

Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Karotten putzen und in Scheiben schneiden.

Gemüse in die Pfanne geben und kurz anbraten, mit der Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und alles etwas 30 Minuten bei kleiner Hitze köchelnlassen.

Mehl mit Obers verrühren und so lange rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

Wenn das Fleisch weich ist Obers-Mehl-Gemisch einrühren und kurz aufkochen lassen.

Vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt frisches Bauernbrot und 1 Glas Bier.