Rindfleisch mit Meerrettich

Zutaten

▪ 1 kg Rinderbrust
▪ 100 g Butter
▪ 100 g Mehl
▪ 1 l Milch
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Prise Pfeffer
▪ 1 Prise Muskat
▪ 1 Prise Zucker
▪ 1 l Fleischbrühe
▪ 100 g geriebener Meerrettich





Zubereitung

Rindfleisch kochen.

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze rühren, mit der Rindfleischbrühe ablöschen, mit Milch auffüllen, geriebenen Meerrettich unterrühren, aufkochen und würzen.

Mit Salzkartoffeln servieren.