Rigatoni mit Rosenkohl

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 Zwiebel
▪ 300 g Rosenkohl
▪ 2 TL zerlassene Butter
▪ 2-3 EL Zitronensaft
▪ 100 ml Gemüsebrühe
▪ 200 g Rigatoni
▪ 150 g Crème fraîche
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 Prise Zucker
▪ 1-2 EL Schnittlauch-Röllchen
▪ 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale





Zubereitung

Zwiebel feinwürfeln. Rosenkohl putzen und halbieren.

Zwiebeln in zerlassener Butter 2 Minuten andünsten, Zitronensaft und Gemüsebrühe zugießen, bei milder Hitze 5 Minuten köchelnlassen.

Rigatoni zusammen mit Rosenkohl in reichlich kochendem Salzwasser garen.

Crème fraîche in die Sauce rühren, nicht mehr kochenlassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, tropfnasse Nudeln und Rosenkohl untermischen.

Mit Schnittlauchröllchen und Zitronenschale bestreut servieren.