Rieslinghuhn

Zutaten

▪ 2 Hühnchen à 800 g
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ Paprikapulver
▪ 1 TL gehackter Salbei
▪ 2 EL Öl
▪ 100 g Schalotten
▪ 1/2 l Riesling
▪ 1/4 l Geflügelbrühe
▪ 200 g Champignons
▪ 200 g Crème fraîche
▪ 2 cl Cognac





Zubereitung

Hühnchen in Portionsstücke teilen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, und Salbei einreiben und in erhitztem Öl anbraten. Geschälte und gehackte Schalotten zugeben, mit Wein und Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köchelnlassen. Hühnchen-Teile herausnehmen und warmstellen.

Sud auf ca. 1/2 l einkochen lassen.

Champignons waschen, putzen und vierteln. Zusammen mit Crème fraîche in den Sud geben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Cognac verfeinern.

Dazu Butterkartöffelchen mit Schnittlauch servieren.