jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Rhabarber-Streuselkuchen

Rhabarber-Streuselkuchen

Zutaten

für den Belag
▪ 1 1/2 kg Rhabarber
▪ 300 g Zucker

für den Teig
▪ 150 g Butter
▪ 150 g Zucker
▪ 2 Eier
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 4 EL Milch
▪ 375 g Mehl
▪ 2 1/2 gehäufte TL Backpulver

für die Streusel
▪ 200 g Mehl
▪ 1 TL Zimt
▪ 150 g Zucker
▪ 150 g Butter





Zubereitung

Den Rhabarber in kurze Stücke schneiden, mit 300 g Zucker vermengen, ziehenlassen, kochen bis zur gewünschten Konsistenz, abtropfen lassen.

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen.

Die Butter verflüssigen, dann die anderen Zutaten langsam eintropfen lassen, dabei mit einer Gabel untermengen und zu Streuseln zusammendrücken.

Den Teig auf eine gefettete Fettpfanne streichen, das Kompott darauf verteilen und darauf die Streusel geben. Auf der mittleren Schiene bei 200-220 °C 30-40 Minuten backen.

Der Kuchen kann auch mit beliebigem anderem Obstkompott belegt werden.