Rhabarber-Grütze

Zutaten

▪ 600 g Rhabarber
▪ 150 ml Rotwein
▪ 125 g Zucker
▪ 1 Vanilleschote
▪ 2 gehäufte EL Maisstärke
▪ 125 g Sahne





Zubereitung

Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zusammen mit Rotwein, 100 ml Wasser und der längs aufgeschnittenen Vanilleschote auf mittlerer Flamme zum Kochen bringen, danach den Rhabarber auf kleiner Flamme zerfallen lassen, etwas verrühren und, wenn nötig, mit Wasser auf 600 ml auffüllen. Kochstelle ausschalten.

Maisstärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, unter den Rhabarber mischen und noch einmal aufkochen lassen. In Portionsschälchen füllen und erkalten lassen.

Sahne steifschlagen, die Rhabarber-Grütze damit garnieren.