Reissalat auf indische Art

Zutaten

▪ 300 g Joghurt
▪ 250 g Langkornreis
▪ 4 Tomaten
▪ 3 Frühlingszwiebeln
▪ 1 Mango
▪ 1 Bund Schnittlauch
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ 2 EL gehackte glatte Petersilie
▪ 2 TL Currypulver
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung

Reis kochen und anschließend abkühlen lassen.

Tomaten entkernen, entstielen, waschen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, mit dem Lauch in Ringe schneiden und waschen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.

Reis mit Tomaten, Zwiebeln, Schnittlauch und Petersilie in eine Schüssel geben und vermischen. Joghurt mit Zitronensaft und Currypulver verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Salat mischen. Salat abdecken und ca. 1 Stunde kühl marinieren lassen.

Abschmecken und mit Mango-Spalten dekorativ garnieren.