Reisfleisch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 300 g Schweinenacken
▪ 2 EL Öl
▪ 3 große Zwiebeln
▪ 250 g Reis
▪ 1/2 TL Paprika, rosenscharf
▪ Salz
▪ 3/4 l Brühe
▪ 1 grüne Paprikaschote
▪ 1 gelbe Paprikaschote
▪ 4 Tomaten
▪ 1 EL kleine Pfifferlinge
▪ 250 g mittelalter Gouda





Zubereitung

Fleisch in große Würfel schneiden. In heißem Öl anbraten.

Zwiebeln feinwürflig schneiden, zum Fleisch geben. Reis, Paprika und Salz zufügen, kurz andünsten, mit heißer Brühe ablöschen. Zum Kochen bringen und 15 Minuten auf kleiner Flamme kochenlassen.

Paprika halbieren, Kerne entfernen, Schoten in feine Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, Kerne entfernen, in Achtel schneiden, mit den abgetropften Pilzen und Paprika zum Reisfleisch geben. Weitere 8-10 Minuten kochen.

Gouda in Würfel schneiden, untermischen, den Reis abschmecken.